Women Protect

Women Protect ist ein neuzeitliches und äusserst effizientes Selbstverteidigungstraining, welches ausschliesslich für Frauen aus dem Krav Maga Self Defense System konzipiert wurde. Das Erfolgsrezept von Women Protect liegt wie auch beim Krav Maga in der Einfachheit der Techniken, welche altersunabhängig erlernt werden können. Die Kursteilnehmerinnen lernen in diesem Kurs sich gegen blöde Anmachen, Drohungen, sexuelle Belästigungen oder gar Übergriffe zur Wehr zu setzen und stärken dadurch ihr selbstbewusstes Auftreten. Dieser erste Schritt ist ein Ausstieg aus der Opferrolle und gibt der Frau das nötige Selbstvertrauen. Ängste abbauen und den Mut zur Gegenwehr sind weitere Schritte auf dem Weg zum Selbstschutz. Dies kann jede Frau, ganz unabhängig von der körperlichen Konstitution und Alter erlernen, damit sie sich in Zukunft vor verbalen oder tätlichen Konfliktsituationen im Alltag besser schützen kann. 

Neu bietet Krav Maga Baden das System Women Protect in einem aufbauenden Kurs an, bestehend aus 4 Modulen, die einzeln oder zusammenhängend besucht werden können.  

Modul 1: Women Protect Basic

  • Kursort: FLEX Do – Zentrum für Sicherheit und Sport, Baden, Mellingerstrasse 2
  • Kursdauer: 2x 4 Lektionen à 60 Minuten
  • Kursdaten: Sa 16. März 2019, 1300 - 1700 Uhr und So 17. März 2019, 0900-1300 Uhr
  • Kosten: CHF 190.00 (vor Kursbeginn zu bezahlen)
  • Kleidung: Trainer & T-Shirt
  • Instruktoren: FLEX Do

 

  • Zielgruppe: Einsteigerinnen oder Refresherinnen ab 16 Jahren, auch als Mutter-Tochter Kurs empfohlen
  • Kursziel: Erlernen von Basisfertigkeiten und Aneignen von technischen, taktischen und mentalen Grundkenntnissen
  • Kursinhalte: 
    • Bewegungslehre (Stand, Stellung, Laufen)
    • Erkennen von Gefahren und Distanzgefühl entwickeln
    • Kommunikation und Stimmtraining
    • Abwehr- und Befreiungstechniken stehend
    • Schlag-, Block- und Kombi-Training stehend
    • Theoretische, mentale und taktische Basiselemente
    • Situationstraining Redmen stehend

 

  • Durchführung ab 8 Teilnehmerinnen

Anmeldung per Mail an info@kravmaga-baden.ch

 

Modul 2: Women Protect Advanced

  • Kursort: FLEX Do – Zentrum für Sicherheit und Sport, Baden, Mellingerstrasse 2
  • Kursdauer: 2x 4 Lektionen à 60 Minuten
  • Kursdaten: Sa 15. Juni 2019, 1300 - 1700 Uhr und So 16. Juni 2019, 0900-1300 Uhr
  • Kosten: CHF 190.00 (vor Kursbeginn zu bezahlen)
  • Kleidung: Trainer & T-Shirt
  • Instruktoren: FLEX Do

 

  • Zielgruppe:  Refresherinnen oder Teilnehmerinnen mit entsprechender Erfahrung ab 16 Jahren, auch als Mutter-Tochter Kurs empfohlen
  • Kursziel: Festigen der Basisfertigkeiten und Aneignen von Techniken und Strategien in der Bodenlage
  • Kursinhalte: 
    • Repetition Basic-Wissen/Techniken
    • Ultimative Notfalltechniken
    • Verteidigung in der Bodenlage und in Extremsituationen
    • Vertiefung der theoretischen, mentalen und taktischne Elemente
    • Situationstraining Redmen liegend

 

  • Durchführung ab 8 Teilnehmerinnen

Anmeldung per Mail an info@kravmaga-baden.ch

Modul 3: Women Protect Psychologie & Recht

  • Kursort: FLEX Do – Zentrum für Sicherheit und Sport, Baden, Mellingerstrasse 2
  • Kursdauer: 4 Lektionen à 60 Minuten
  • Kursdaten So 22. September 2019 / 0900-1300 Uhr
  • Kosten: CHF 100.00 (vor Kursbeginn zu bezahlen)
  • Kleidung: Trainer & T-Shirt
  • Referentin: Marie-Antoinette Wetzstein, Polizei-Ausbildnerin / Kriminologin / LAW

 

  • Zielgruppe: Einsteigerinnen oder Refresherinnen ab 16 Jahren, auch als Mutter-Tochter Kurs empfohlen
  • Kursziel: Sicherheit in rechtlichen und psychologischen Aspekten erlangen
  • Kursinhalte: 
    • Rechtslehre
    • Täter- und Opfersignale
    • Sexuelle Übergriffe
    • Psychologische Aspekte Täter/Opfer

 

  • Durchführung ab 8 Teilnehmerinnen

Anmeldung per Mail an info@kravmaga-baden.ch

 

Modul 4: Women Protect Reality-Check

  • Kursort: FLEX Do – Zentrum für Sicherheit und Sport, Baden, Mellingerstrasse 2
  • Kursdauer: 1 x 4 Lektionen à 60 Minuten
  • Kursdaten:  Fr 24. November 2019, 1900-2300 Uhr
  • Kosten: CHF 100.00 (vor Kursbeginn zu bezahlen)
  • Kleidung: Outdoor-Kleidung, der Witterung angepasst
  • Instruktoren: FLEX Do

 

  • Voraussetzung: Modul Basic und Advanced besucht oder gleichwertige Erfahrung, ab 18 Jahren
  • Kursziel: Selbstverteidigung unter realen Bedingungen durchsetzen
  • Kursinhalte: 
    • Stressbewältigung
    • Umgebungslehre
    • Technik und Taktik unter erschwerten Verhältnissen

 

  • Durchführung ab 8 Teilnehmerinnen

Anmeldung per Mail an info@kravmaga-baden.ch

 

WOMEN PROTECT 15./16. SEPTEMBER 2018

 

STOPP – nicht mit mir!

10 Frauen bestritten am Wochenende vom 15./16. September 2018 erfolgreich das Krav Maga Women Protect Seminar 3-2018. Begleitet von einer Instruktorin und 2 Instruktorinnen durchliefen die Teilnehmerinnen die Eskalationsstufen von der taktischen Prävention bis zur ultimativen Befreiung aus einer Notwehrsituation. In Theorie- und Praxisblöcken wurden die 10 Teilnehmerinnen gefordert, respektive immer wieder auch herausgefordert. Zentrale Themen waren immer wieder:

  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Entwicklung von notwendiger Aggressivität
  • Mut und Fähigkeit, sich mit allen Mitteln abzugrenzen

Am Schluss beider Tage fand jeweils ein Reality Check statt, bei dem sich die Frauen dem sogenannten Redman stellen und sich gegen ihn verteidigen mussten. Fazit: Der Redman musste vieles einstecken! Alle Teilnehmerinnen sind an diesem Seminar gewachsen und haben aktiv und erfolgreich ihre Selbstschutzkompetenzen gesteigert. Gratulation an alle!

Feedbacks zum Kurs

"Super Kurs. Stärkt das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen enorm. Zeigt, was in dir stecken kann! Lehrreich, spannend und absolut praxisorientiert!"

 

"Jede Frau sollte einen solchen Kurs besuchen! Man lernt nicht nur theoretisch wie man sich mit einfachen Bewegungen effektiv zur Wehr setzen kann, sondern hat auch die Möglichkeit, das Gelernte in einer Angriff-Situation gegen einen Kursleiter anzuwenden und bekommt ein persönliches Feedback dazu. Tolle Kursleiter, die immer auf alle unsere Fragen eingegangen sind. Ich persönlich war so überzeugt, dass ich mich noch vor Kursende für den regulären Krav Maga-Kurs eingeschrieben habe."

 

"Ich war mit dem Kurs und dessen Aufbau sehr zufrieden. Ich habe gelernt, dass ich, wenn ich auf mich allein gestellt bin, nicht unbedingt aufgeschmissen bin, sondern dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt, sich zu wehren. Schade ist der Kurs schon vorbei!"